Album: Danke

Gute Besserung GB Pics | Gothic GBPics | Freitag, der 13. Jappy | Gothic Kwick

Wähle eines der GB Pics in der Kategorie Danke aus. Klicke dann mit dem linken Mauszeiger in die Box unter das Danke GBPics. Der Code wird dadurch automatisch markiert. Drücke nun STRG+C um den GB Bilder Code zu kopieren, oder klicke mit der rechten Maustaste auf den markierten Code und wähle "Kopieren" aus.

Wechsle nun zu Jappy, Kwick, Jux, Myspace oder der Community deiner Wahl und füge das Danke Bild in das Gästebuch ein.

Das machst du in dem du STRG+V zum einfügen drückst, oder du klickst mit der rechten Maustaste in das Gästebucheditorfeld deiner Community und wählst "Einfügen" aus.

Seite 2 von 4 und es sind 17 Bilder ...

Zurück1234Weiter

Danke

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)



Danke

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)



Danke

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)



Danke

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)



Danke

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)




Seite 2 von 4 und es sind 17 Bilder ...

Zurück1234Weiter

Album: Danke

Gute Besserung GB Pics | Gothic GBPics | Freitag, der 13. Jappy | Gothic Kwick

Wähle eines der GB Pics in der Kategorie Danke aus. Klicke dann mit dem linken Mauszeiger in die Box unter das Danke GBPics. Der Code wird dadurch automatisch markiert. Drücke nun STRG+C um den GB Bilder Code zu kopieren, oder klicke mit der rechten Maustaste auf den markierten Code und wähle "Kopieren" aus.

Wechsle nun zu Jappy, Kwick, Jux, Myspace oder der Community deiner Wahl und füge das Danke Bild in das Gästebuch ein.

Das machst du in dem du STRG+V zum einfügen drückst, oder du klickst mit der rechten Maustaste in das Gästebucheditorfeld deiner Community und wählst "Einfügen" aus.

Seite 1 von 1 und es sind 17 Bilder ...

Zurück1 Weiter




Seite 1 von 1 und es sind 17 Bilder ...

Zurück1 Weiter

Gedichte
Armes Herz, was klagst du?
Oh, auch du gehst einst zur Ruh'
Was auf Erden, muß vergehen! -
Gibt es wohl ein Wiedersehen?,
fragt das Herz in bangem Schmerz
Glaub, daß ich dich wiederseh,
tut auch heut das Scheiden weh!

Karl Herloßsohn (1804 - 1849)

Gedichte
Der alte Adel

Jüngst sprach zu mir ein faules Holz:
»Ich bin des Pfirsichstammes Sohn,
der viel der edlen Früchte trug
vor mehr als tausend Jahren schon.«
Ich warf es lachend ins Kamin.
Was tu ich mit dem leeren Wicht,
Der prahlerisch zu seinem Ruhm
von alter Ahnen Taten spricht?

Wilhelm Müller (1794 - 1827)

Gedichte
Die stille Wasserrose

Die stille Wasserrose
Steigt aus dem blauen See,
Die feuchten Blätter zittern,
Der Kelch ist weiß wie Schnee.

Da gießt der Mond vom Himmel
All seinen goldnen Schein,
Gießt alle seine Strahlen
In ihren Schoß hinein.

Im Wasser um die Blume
Kreiset ein weißer Schwan;
Er singt so süß, so leise,
Und schaut die Blume an.

Er singt so süß, so leise,
Und will im Singen vergehn –
O Blume, weiße Blume,
Kannst du das Lied verstehn?

Emanuel Geibel (1815 - 1884),