Album: habdichlieb

Hart aber herzlich GB,s | Hochzeit Pics | Kinder Pic | Freundschaft GBPics

Wähle eines der GB,s in der Kategorie habdichlieb aus. Klicke dann mit dem linken Mauszeiger in die Box unter das habdichlieb Pics. Der Code wird dadurch automatisch markiert. Drücke nun STRG+C um den GB Bilder Code zu kopieren, oder klicke mit der rechten Maustaste auf den markierten Code und wähle "Kopieren" aus.

Wechsle nun zu Jappy, Kwick, Jux, Myspace oder der Community deiner Wahl und füge das habdichlieb Bild in das Gästebuch ein.

Das machst du in dem du STRG+V zum einfügen drückst, oder du klickst mit der rechten Maustaste in das Gästebucheditorfeld deiner Community und wählst "Einfügen" aus.

Seite 1 von 1 und es sind 4 Bilder ...

Zurück1 Weiter

habdichlieb

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)



habdichlieb

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)



habdichlieb

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)



habdichlieb

Code für Jappy / (BBcode)


Code für Homepage / (HTML)




Seite 1 von 1 und es sind 4 Bilder ...

Zurück1 Weiter

Album: habdichlieb

Hart aber herzlich GB,s | Hochzeit Pics | Kinder Pic | Freundschaft GBPics

Wähle eines der GB,s in der Kategorie habdichlieb aus. Klicke dann mit dem linken Mauszeiger in die Box unter das habdichlieb Pics. Der Code wird dadurch automatisch markiert. Drücke nun STRG+C um den GB Bilder Code zu kopieren, oder klicke mit der rechten Maustaste auf den markierten Code und wähle "Kopieren" aus.

Wechsle nun zu Jappy, Kwick, Jux, Myspace oder der Community deiner Wahl und füge das habdichlieb Bild in das Gästebuch ein.

Das machst du in dem du STRG+V zum einfügen drückst, oder du klickst mit der rechten Maustaste in das Gästebucheditorfeld deiner Community und wählst "Einfügen" aus.

Seite 1 von 1 und es sind 4 Bilder ...

Zurück1 Weiter

(BBcode)
(HTML)
(BBcode)
(HTML)
(BBcode)
(HTML)
(BBcode)
(HTML)



Seite 1 von 1 und es sind 4 Bilder ...

Zurück1 Weiter

Gedichte
Die alten Pfaffen, die laß ich in Ruh,
Die stahlen noch den Reichen das Leder
Und flickten den Armen damit die Schuh.
Doch mit den heut'gen bleib mir zu Hauis;
Ob auf der Kanzel, ob auf dem Katheder,
Ein umgekehrter Crispin ist ein jeder:
Zwar haben sie nicht verlernt das Gemaus –
Doch stehlen sie jetzt den Armen das Leder
Und machen den Reichen Schuhe daraus.

Ludwig Pfau (1821 - 1894)

Gedichte
Armes Herz, was klagst du?
Oh, auch du gehst einst zur Ruh'
Was auf Erden, muß vergehen! -
Gibt es wohl ein Wiedersehen?,
fragt das Herz in bangem Schmerz
Glaub, daß ich dich wiederseh,
tut auch heut das Scheiden weh!

Karl Herloßsohn (1804 - 1849)

Gedichte
Willst lustig leben,
Geh mit zwei Säcken,
Einen zum Geben,
Einen, um einzustecken.
Da gleichst du Prinzen,
Plünderst und beglückst Provinzen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)